Objektbeschreibung

 

Neubau familienfreundlicher Einfamilienhäuser modernen Stils zwischen Stadt und Natur.

 
Angrenzend an ein gewachsenes Wohngebiet am nördlichen Ortsrand von Memmingen-Amendingen werden ab 2019 insgesamt 38 Einfamilienhäuser errichtet.
 
Die Grundstücksgrößen reichen von ca. 297 m² bis ca. 856 m².
Es stehen Wohnflächen von 113,54 m² bis 132,40 m² zur Verfügung.
 
Die Erdgeschossebenen werden mit großzügigen Terrassen versehen. Optional kann bei jedem Haus ein Carport mit errichtet werden.
 
Das effiziente Versorgungskonzept basiert auf einem  angeschlossenen und gemeinschaftlichen Technikgrundstück. Wärme für Raumheizung und Brauchwasserbereitung erfolgt insgesamt und einheitlich durch ein gewerbliches Versorgungs-/Wärmelieferungsunternehmen im Rahmen eines Contracting-Vertrages. Somit wird der Energiebedarf der einzelnen Häuser zeitgemäß auf ein Minimum reduziert.
 
Zur Minimierung des baulichen Eingriffs werden sämtliche Baukörper in Holzbau auf Stahlbetonbodenplatten errichtet. Für die geplanten Gebäude ist keine Unterkellerung vorgesehen. Die Gründung der Häuser erfolgt mit duktilen Gusspfählen. Häuser und Nebengebäude sind mit Flachdächern geplant. Die Wohngebäude erhalten eine extensive Dachbegrünung. Die Fassaden der Häuser werden verputzt und erhalten einen hellen bis mittel getönten Farbanstrich. Die Nebengebäude werden mit Holzverschalung errichtet, die Farbgestaltung richtet sich nach dem jeweiligen Wohngebäude.
Alle Fenster in den Gebäuden erhalten einen außen aufgesetzten Rollladenkasten einschließlich Rollladenpanzer und elektrischem Anschluss. Ausgenommen sind Fenster mit Sonderformaten, wie Schrägfenster, Rundfenster, etc..
 
Mit dem Ziel der Schaffung eines offenen Wohngebietes ohne jegliche Barrierewirkung sind an allen Grundstücksgrenzen nur Zäune bzw. Hecken bis zu einer Gesamthöhe von 1,20 m, ohne Sockel zulässig.
 
Hecken zwischen den Grundstücken können, unter der Voraussetzung der Einbehaltung eines Mindestabstandes zum öffentlichen Straßenraum als Sichtschutz auch bis zu 2,00 m hoch sein. Die Bepflanzung mit standortheimischen und ortstypischen Gehölzen und Obstgehölzen ist für die im Bebauungsplan eingetragenen Standorte und Flächen bindend vorgeschrieben.
 
Details siehe Bebauungsplan mit Grünordnung A 31 „Einödweg Nord-Ost” - Begründung.
 
Die einzelnen Häuser haben eine interne Bezeichnung von Typ 1a/b und 2a/b/c, die sich nach Größe und Ausrichtung unterscheiden.
 
Die Errichtung der Häuser erfolgt abschnittsweise, es werden voraussichtlich 9 zusammenhängende Baufelder mit je 4 bzw. 5 Häusern erstellt.

Objektvorteile

  • ruhig gelegen am Stadtrand von Memmingen-Amendingen
  • die Häuser entstehen in Holzständerbauweise
  • moderne Architektur und Ausstattung
  • alle Häuser verfügen über eine Terrasse sowie einen Garten
  • Fußbodenheizung
  • elektrische Rollläden
  • Auswahl von mehreren Varianten bei Zimmertüren, Bodenbelägen und Fliesen
  • Nahwärme, durch ein Blockheizkraftwerk im Rahmen eines Contracting-Vertrages
  • gebaut nach der aktuellen EnEV mit KfW Standard 55
  • verkehrsberuhigter Bereich (Spielstraße)
  • zentral gelegener Spielplatz - von allen Seiten zugänglich
 
Test
ÜbersichtBeschreibungHaustyp 1Haustyp 2Essen | Wohnen | BadLage und Umgebung
 

Beratung & Vertrieb

 
Simone Pyka
Simone Pyka
Immobilienberaterin
Telefon: 08331 609 475
Telefax: 08331 609 490
Mobil: 0 15 22 2 54 19 30
eMail: immo@spk-mm-li-mn.de
Diana Bucher
Diana Bucher
Sparkassen-Immobilienwirtin
Telefon: 08331 609 475
Telefax: 08331 609 490
Mobil: 0 15 22 2 54 19 30
eMail: immo@spk-mm-li-mn.de
 
 
Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim
 
 
in Vertretung der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH
St.-Josefs-Kirchplatz 6-8
87700 Memmingen
www.spk-mm-li-mn.de
 
Sparkasse Immobilien
 
 

Bauträger

 
KRW Wohnbau GmbH & Co. KG
Donaustraße 64
87700 Memmingen
www.ks-real-estate.de
KRW